Die Jahrbücher der SVEK

Das Schweizerische Jahrbuch für Kirchenrecht befasst sich mit der ganzen Breite des Kirchenrechts, angefangen mit dem Recht der evangelisch-reformierten Kirchen sowie der römisch-katholischen Kirche und ihrer Kantonalkirchen, sodann dem Staatskirchenrecht, d.h. denjenigen staatlichen Rechtssätzen, die Religion und Kirche betreffen, und bezieht auch religionsrechtliche Fragestellungen ein, die sich aus der zunehmenden Bedeutung ausserchristlicher Religionen in der Schweiz ergeben.

Das Jahrbuch möchte dem Kirchenrecht in der Schweiz ein Forum schaffen, das als Vermittler sowohl von den Kantonalkirchen zur wissenschaftlichen Öffentlichkeit als auch in umgekehrter Richtung wirken kann, und auf diese Weise dem Kirchenrecht in der Öffentlichkeit eine besser hörbare Stimme verleihen. Zusätzlich zum Schweizerischen Jahrbuch für Kirchenrecht erscheinen die Beihefte dazu in einer separaten Reihe. Die Jahrbücher enthalten neben den Aufsätzen der Referate an den Jahrestagungen Beiträge zur aktuellen religionsrechtlichen Rechtsprechung, zu aktuellen Gesetzgebungsprozessen und Entwicklungen in den Landeskirchen sowie Rezensionen und Buchanzeigen zu kirchenrechtlichen Publikationen. Feste Bestandteile des Jahrbuchs sind daneben eine Jahresbibliographie zum schweizerischen Kirchen- und Religionsrecht sowie Dokumentationen zu Gesetzgebung und kirchenparlamentarischen Publikationen.

Band 19 (2014)

Editorial (Dieter Kraus)
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Bandes
Anschriften der Herausgeber des Jahrbuchs

Aufsätze

Jakob Frey: Kirchgemeindeleitung in Zusammenwirken zwischen Kirchenvorsteherschaft und Pfarrerschaft

Samuel Jakob: Reformierte Gemeindeleitung – Das Zürcher «Zuordnungsmodell»

Tanja Sczuka: Das Aargauer Modell der Partnerschaftlichen Gemeindeleitung (PGL)

Silvianne Bürki: Innere und äussere Angelegenheiten im Berner Staatskirchenrecht in historisch-theologischer Sicht

Christina Schmid-Tschirren: Ausgewählte Fragen zum Eigentum an Kirchengut

Daniel Kosch: Denkanstösse zur innerkatholischen Diskussion um die staatskirchenrechtlichen Strukturen

Rechtsprechung

Religionsrechtlich bedeutsame Entscheide des Bundesgerichts im Jahre 2014 (Dieter Kraus)

Mitteilungen

Jahresbericht 2014 der Schweizerischen Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht (Der Vorstand)

Berichte

Luzern: Noch kein Gesetz über die Anerkennung von Religionsgemeinschaften im Kanton Luzern (Jakob Frey)

Uri: Neues Organisationsstatut der Evangelisch-reformierten Landeskirche Uri (Fritz Gloor)

Zürich: Keine schleichende Trennung von Kirchen und Staat im Kanton Zürich – Ja zur Kirchensteuer für juristische Personen (Martin Röhl)

SVEK: Grusswort an der Tagung der Schweizerischen Vereinigung für Evangelisches Kirchenrecht (SVEK), am 23. Januar 2014, in Zürich (Michel Müller)

RKZ: Empfehlungen der Kommission für Staatskirchenrecht und Religionsrecht der RKZ zum «Vademecum für die Zusammenarbeit von katholischer Kirche und staatskirchenrechtlichen Körperschaften in der Schweiz» der Fachkommission Katholische Kirche und Staat in der Schweiz der SBK (Red.)

Liechtenstein: Urteil des Verwaltungsgerichtshofes zur Freistellung vom schulischen Schwimmunterricht von Angehörigen der Palmarianischen katholischen Kirche (Red.)

Rezensionen und Buchanzeigen

Alfred Borter/Urban Fink/Max Stierlin/René Zihlmann, Katholiken im Kanton Zürich – eingewandert, anerkannt, gefordert, hg. von Synodalrat und Generalvikar, Zürich 2014, 294 S. (Christoph Winzeler)

Bernhard Ehrenzeller/Benjamin Schindler/Rainer J. Schweizer/ Klaus A. Vallender (Hg.), Die schweizerische Bundesverfassung, St. Galler Kommentar, 3. Aufl. Bde. 1–2, Zürich/Basel/ Genf/St. Gallen 2014, LXXXVI, XVI & 3234 S. (Christoph Winzeler)

Axel Frhr. von Campenhausen, Gesammelte Schriften II, hg. von Hans Michael Heinig und Hendrik Munsonius, Tübingen 2014, VIII & 615 S. (Christoph Winzeler)

Samuel M. Behloul, Susanne Leuenberger, Andreas Tunger-Zanetti (eds.), Debating Islam. Negotiating Religion, Europe, and the Self, Bielefeld 2013, 368 S. (Cla Reto Famos)

Weitere Hinweise

Bibliografie

Bibliografie 2014 zum schweizerischen Kirchen- und Religionsrecht (Red.)

Dokumentation

Kirchgemeindeleitung: Rechtliche Bestimmungen zur Kirchgemeindeleitung in den reformierten schweizerischen Landeskirchen

Genève: Constitution de l’Eglise protestante de Genève du 26 avril 2012

Luzern: Anerkennung von Religionsgemeinschaften – Kantonsrat; Anfrage, Motion

Uri: Organisationsstatut der Evangelisch-Reformierten Landeskirche Uri vom 19. Mai 2014

RKZ: Empfehlungen der Kommission für Staatskirchenrecht und Religionsrecht der RKZ zum «Vademecum für die Zusammenarbeit von katholischer Kirche und staatskirchenrechtlichen Körperschaften in der Schweiz» der Fachkommission Katholische Kirche und Staat in der Schweiz der SBK, vom 28. Juni 2014

Band 19 © Schweizerische Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht
2014

Weitere Informationen:

Weitersagen: