Die Jahrbücher der SVEK

Das Schweizerische Jahrbuch für Kirchenrecht befasst sich mit der ganzen Breite des Kirchenrechts, angefangen mit dem Recht der evangelisch-reformierten Kirchen sowie der römisch-katholischen Kirche und ihrer Kantonalkirchen, sodann dem Staatskirchenrecht, d.h. denjenigen staatlichen Rechtssätzen, die Religion und Kirche betreffen, und bezieht auch religionsrechtliche Fragestellungen ein, die sich aus der zunehmenden Bedeutung ausserchristlicher Religionen in der Schweiz ergeben.

Das Jahrbuch möchte dem Kirchenrecht in der Schweiz ein Forum schaffen, das als Vermittler sowohl von den Kantonalkirchen zur wissenschaftlichen Öffentlichkeit als auch in umgekehrter Richtung wirken kann, und auf diese Weise dem Kirchenrecht in der Öffentlichkeit eine besser hörbare Stimme verleihen. Zusätzlich zum Schweizerischen Jahrbuch für Kirchenrecht erscheinen die Beihefte dazu in einer separaten Reihe. Die Jahrbücher enthalten neben den Aufsätzen der Referate an den Jahrestagungen Beiträge zur aktuellen religionsrechtlichen Rechtsprechung, zu aktuellen Gesetzgebungsprozessen und Entwicklungen in den Landeskirchen sowie Rezensionen und Buchanzeigen zu kirchenrechtlichen Publikationen. Feste Bestandteile des Jahrbuchs sind daneben eine Jahresbibliographie zum schweizerischen Kirchen- und Religionsrecht sowie Dokumentationen zu Gesetzgebung und kirchenparlamentarischen Publikationen.

Band 13 (2008)

Editorial (Dieter Kraus)
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dieses Bandes
Anschriften der Herausgeber des Jahrbuchs

Aufsätze

Giusep Nay: Staatlicher und landeskirchlicher Rechtsschutz in kirchlichen Angelegenheiten

Kurt Koch: Ekklesiologische und staatskirchenrechtliche Fragestellungen im Bistum Basel

Christoph Winzeler: Laizität des Staates, Religionszugehörigkeit und Rechtsordnung aus evangelischer Sicht

René Pahud de Mortanges: Was ist das Besondere am (reformierten) Kirchenrecht – und welche staatlichen Vorgaben muss es beachten? Reflexionen anlässlich der Teilrevision der Freiburger Kirchenordnung

Jörg Sprecher: Die Vereinbarung zwischen dem Bischof von Basel, der Universität Luzern und dem Kanton Luzern betreffend die Theologische Fakultät der Universität Luzern vom 8. November 2005

Rechtsprechung

Religionsrechtlich bedeutsame Entscheide des Bundesgerichts in den Jahren 2007 – 2008 (Dieter Kraus)

Mitteilungen

Jahresbericht 2008 der Schweizerischen Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht (Der Vorstand)

Berichte

Aargau: Freie Wahl der Kirchgemeinde im Aargau – Quo vadis? Zum Entscheid des Rekursgerichts der Evangelisch-Reformier­ten Landeskirche des Kantons Aargau vom 27. August 2008 (Tanja Sczuka)

Baselland: Fortgang der «Causa Röschenz» (Red.)

Basel-Stadt: Abschaffung des Beamtenstatus aller Mitarbeitenden und der festen Amtsdauer für Pfarrpersonen in der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt (Red.)

Bern: Wiederum Ablehnung einer Motion zwecks Abschaffung der Kirchensteuerpflicht juristischer Personen durch den Grossen Rat des Kantons Bern (Jakob Frey)

Freiburg: Die geplante Teilrevision der Kirchenordnung der evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Freiburg – ein erster Überblick (Samuel Gerber)

Luzern: Dienstleistungen für Nichtmitglieder in der Evangelisch-reformierten Kirche Luzern (Peter Möri)

Luzern: Neue Luzerner Rechtssammlung (Christian R. Tappenbeck/ René Pahud de Mortanges)

Kirchenmitgliedschaft: Ergebnisse eines Expertengespräches zum Thema «Partieller Kirchenaustritt» (dt.) (Daniel Kosch)

Appartenance à l’Eglise: Résultats d’un débat d’experts consacré à «la sortie d’Eglise partielle» (frz.) (Daniel Kosch)

Islam: Botschaft des Schweizerischen Bundesrates zur Volksinitiative «Gegen den Bau von Minaretten» (Jakob Frey)

Islam: Zwischen Glockenturm und Minarett. Argumentarium des Rates des Schweizerischen Evangelischen Kirchenbundes zur Volksinitiative «Gegen den Bau von Minaretten» (Red.)

Staatskirchenrecht: Katholische Kirche und Staat in der Schweiz – Rückblick auf die Tagung vom 3./4. November 2008 in Lugano (Daniel Kosch)

Rezensionen und Buchanzeigen

Walter, Christian, Religionsverfassungsrecht, in vergleichender und internationaler Perspektive, Tübingen 2006 (Dieter Kraus)

Bernhardt, Reinhold/Kuhn, Thomas K. (Hg.), Religionsfreiheit. Schweizerische Perspektiven, Zürich 2007 (Christoph Winzeler)

Schmithüsen, Bernhard, Religionsfreiheit und Glaubenserfahrung, dargestellt am Beispiel entheogener Glaubensgemeinschaften, Basel, Genf und Zürich 2007 (René Pahud de Mortanges)

Kosch, Daniel, Demokratisch – solidarisch – unternehmerisch. Organisation, Finanzierung und Management in der katholischen Kirche in der Schweiz, Basel, Genf und Zürich 2007 (Dieter Kraus)

Könemann, Judith/Vischer, Georg (Hg.), Interreligiöser Dialog in der Schweiz. Grundlagen – Brennpunkte – Praxis, Zürich 2008 (Daniel Kosch)

Pahud de Mortanges, René/Zufferey, Jean-Baptiste (Hg.), Bau und Umwandlung religiöser Gebäude. Le patrimoine religieux face à l’immobilier et la construction, Basel, Genf und Zürich 2007 (Felix Hammer)

Weitere Hinweise

Bibliografie

Bibliografie 2007 – 2008 zum schweizerischen Kirchen- und Religionsrecht (Red.)

Dokumentation

Baselland/Bistum Basel: Gemeinsame Erklärung zur «Causa Röschenz» vom 27. September 2008

Basel-Stadt: Revision des Personalrechts in der Evangelisch-refor­mierten Kirche Basel-Stadt

Band 13 © Schweizerische Vereinigung für evangelisches Kirchenrecht
2008

Weitere Informationen:

Weitersagen: